Zum Inhalt springen

Jugendseminar "KOMPASS"

► Einführung

KOMPASS ist ein aufregendes, interaktives und inspirierendes Programm, das es den Schülern ermöglicht, ihr Potenzial zu erkennen ihre Gemeinschaft zum Besseren zu verändern.

KOMPASS ist eine von der Gesellschaft getragene Maßnahme, welche das Selbstvertrauen der Teilnehmer stärkt, positive Integrationswerte fördert, durch Förderung der Beschäftigungsfähigkeit wirtschaftliche Vorteile verschafft und deren Fähigkeit zu sozialem Handeln stärkt.

KOMPASS befähigt die Teilnehmer positive Beziehungen zwischen verschiedenen Religionen, spirituellen und humanistischen Traditionen zu unterstützen und fördert die Vernetzung und den gegenseitigen Respekt. Die Teilnahme ist an keine Religions- oder Glaubenszugehörigkeit gebunden.


Hintergrund

KOMPASS ist eine Adaption des Bildungsprogrammes Catalyst - des von der britischen Regierung gesponserten leadership programme, welches von der Organisation "Near Neighbours" und deren Partnern sehr erfolgreich durchgeführt wird. Dieses nationale Programm bewährte sich bei der Durchführung an Schulen und Hochschulen, um jungen Menschen eine nachhaltige Ausbildung in Fragen der Demokratie, der Beschäftigungsfähigkeit und der Werte zu ermöglichen.


Lerninhalte

  • Kritisches Denken
  • Kunden - / Personalservice
  • ‘Duale Demokratie’
  • Networking und Teambuilding
  • Berufsanforderungen
  • Präsentations -/ Kommunikationkompetenz
  • Entscheidungsfindung
  • Respekt und Verständnis
  • Führungsstile
     

Ziele

  • Die Entwicklung einer positiven Identität, zur Förderung von Vertrauen und Wertschätzung der Freiheit, um in der demokratischen, multireligiösen und multiethnischen Gesellschaft in Deutschland gut leben zu können.
  • Die Entwicklung praktischer Fähigkeiten und Erfahrungen, um einen Beitrag zum Aufbau einer starken Zivilgesellschaft leisten zu können und die eigene Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.
  • Die Entwickelung von Vertrauen / Pflichtbewusstsein um langfristig als Akteur des Wandels für das Gemeinwohl vor Ort agieren zu können.
  • Das Ausschöpfen des einzigartigen persönlichen Potenzials bei gleichzeitiger Zufriedenheit mit sich selbst und den Anderen.

       Im Besonderen:

  • KOMPASS bietet den Teilnehmern pädagogische Unterstützung und Zeit, um eigenen Identitäten, Erfahrungen und Kenntnisse auszutauschen und darüber zu reflektieren
  • KOMPASS identifiziert gemeinsame Elemente in Bezug auf andere Kulturen und Religionen, die den Teilnehmern helfen, ein gemeinsames Verständnis zu entwickeln
  • KOMPASS gibt den Teilnehmern Raum, um soziale Projektideen zu entwickeln
     

► Teilnehmer

Kompass bietet die Möglichkeit, Schüler/Studenten auszubilden, die:

  • offen sind für die Bereicherung ihres Wissens und Bewusstseins in Bezug auf andere Kulturen
  • motiviert sind an einer Schulung teilzunehmen
  • sich engagiert für die Verbesserung der Gesellschaft einsetzen wollen
  • den Kurs während seiner gesamten Dauer mit Unterstützung ihrer Schule/Organisation besuchen können
  • in der Lage sind in englischer Sprache zu kommunizieren


► Partner

KOMPASS unterstützt Schulen und Hochschulen bei:

  • der Identifizierung aufstrebender Führungskräfte, welche zukünftig als potenzielle Botschafter für ihre Institutionen wirken können
  • der Schaffung einer positiven und integrativen Atmosphäre auf dem Campus, welche Intoleranz und Vorurteile ablehnt
     
Top